GFK-Pools

PoolPoolfilterStangenventil Besgo 5-Wege Ventil

Stangenventil Besgo 5-Wege Ventil

Unser Hauspreis: ab 1.029,00 €

Besgo-Ventile sind pneumatische Ventile, die entweder mit Luft- oder mit Wasserdruck (aus dem Wassernetz) angetrieben werden. Um sie zu steuern, ist ein Druck von 3 bis 5 bar erforderlich. Die Größen reichen von DN40 / Ø 50 mm bis DN125 / Ø 140 mm. Das 5-Wege Besgo Stangenventil ist ozonbeständig.

– Ein Magnetventil ist im Lieferumfang enthalten.
– Das Ventil wird ohne Filteranschlussverschraubungen geliefert.

Auf Anfrage sind Besgo Stangenventile auch mit anderen Anschlussmaßen erhältlich.

Die Bezeichnung *Abstand in der Auswahlliste der Ventil-Typ bedeutet: Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss.

Artikelnummer: n. a. Kategorie:

Technische Eigenschaften

  • Körper aus PVC-U
  • Innenteile aus Edelstahl V4A (1.4571)
  • Dichtungen: Viton / Teflon
  • Antrieb ohne Druck schließend, hydraulisch einfach wirkend mit Feder
  • Steuerdruck 3 - 6 bar Netzwasser oder Druckluft
  • Maximaler Betriebsdruck 3,5 bar
  • Das Magnetventil dient zur Steuerung des hydraulischen Antriebes und kann an jede handelsübliche Steuerung angeschlossen werden. Stromlos geschlossen. Elektrischer Anschluss 230 V / 50 Hz.

Technische Daten


DN40 / Ø 50

  • für MS-Anlagen/AstralPool 11/2"
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 125 oder 190

DN40 / Ø 63

  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 140

DN40 / Ø 63

  • für DWL-Anlagen
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 190

DN40 / Ø 63

  • für AstralPool 2"
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 230

DN65 / Ø 75

  • AstralPool 21/2"
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 270

DN80 / Ø 90

  • für Montage im Schaltfeld oder Frontverrohrung
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 300

DN100 / Ø 110

  • für Montage im Schaltfeld oder Frontverrohrung
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 360

DN125 / Ø 140 (Wasser)

  • für Montage im Schaltfeld oder Frontverrohrung
  • Abstand zum Roh- / Reinwasseranschluss: 450

Besonderheiten

  • Höchste Betriebssicherheit
  • Der Rückspülautomat öffnet mit Wasser- und schließt mit Federdruck. Bei Stromausfall stellt das Besgo-Ventil automatisch auf "Filtrieren" zurück.
  • Für das Umschalten muss die Filterpumpe nicht abgeschaltet werden.
  • Geringer Druckverlust: Das ergibt eine hohe Rückspülgeschwindigkeit, die für eine nahezu drucklose Rückspülung wichtig ist.

Weitere Artikel